IKEA nutzt Phoenix Solar für ein Solarprojekt auf dem Dach in Singapur

- Jul 15, 2019-

SINGAPUR & SULZEMOOS, DEUTSCHLAND - (eSolarEnergyNews) - Die Phoenix Solar Pte Ltd in Singapur hat von IKEA Südostasien den Auftrag erhalten, eine 1-MWp-Solaranlage auf dem Dach von IKEA Tampines zu entwerfen und zu bauen. Das System soll 1,3 Millionen Kilowattstunden pro Jahr erzeugen - genug erneuerbare Energie, um das Äquivalent von 283 Vier-Zimmer-HDB-Wohnungen zu versorgen. IKEA geht davon aus, in den nächsten zehn Jahren geschätzte 2,4 Millionen US-Dollar an Stromkosten einzusparen.

Dieses Projekt folgt der erfolgreichen Installation einer 1-MWp-Solardachanlage auf dem Megabangna-Einkaufszentrum des Unternehmens in Bangkok und ist der Beginn weiterer Kooperationen zwischen IKEA Southeast Asia und Phoenix Solar.