Welche Strukturtypen haben selbstschneidende Schrauben?

- Sep 27, 2019-

Jede Blechschraube besteht aus drei Teilen: dem Kopf, der Stange und dem Ende der Stange. Jede selbstschneidende Schraube besteht aus vier Elementen: Kopfform, Schraubmethode, Gewindetyp und Endform.
1. Kopfform
Kopfform variiert. Es gibt Rundkopf (Halbrundkopf), Flachrundkopf, Rundkopfflansch (mit Kissen), Flachrundkopfflansch (mit Kissen), Plattenkopf, Plattenkopfflansch (mit Kissen), Senkkopf, Halb-Senkkopf , Zylinderkopf, kugelförmiger Zylinderkopf, Hornkopf, Sechskantkopf, Sechskantflanschkopf, Sechskantflanschkopf (mit Kissen) und so weiter.
2. Zwirnmethode
Verdrehen bedeutet, dass der Schraubenkopf beim Einsetzen und Befestigen der Schraube verdreht wird. Es gibt zwei grundlegende Möglichkeiten: externe und interne. Im Allgemeinen ist das zulässige Drehmoment des Außenschlüssels größer als das des Innenschlüssels (Innennut). Außenschlüssel: Sechskantflansch, Sechskantflansch, Sechskantflansch, Sechskantblume usw. Innenschlüssel: Einschlitz, Kreuzschlitz H-Typ, Kreuzschlitz Z-Typ, Kreuzschlitz F-Typ, Vierkantschlitz, Verbundschlitz, Innenverzahnung , innere Sechskantblume, inneres Dreieck, inneres Sechskant, innerer 12-Winkel, Kupplungsschlitz, Schlitz mit sechs Blättern, Kreuzschlitz mit hohem Drehmoment usw.
3. Gewindetypen
Es gibt viele Arten von Gewinden, wie z. B. Schneidgewinde (Breitzahngewinde), Maschinengewinde (gewöhnliche Gewinde), Trockenbaugewinde, Faserplattengewinde und andere Spezialgewinde. Darüber hinaus können Gewinde in Einzel- (Einzelkopf), Doppel- (Doppelkopf), Mehrfach- (Mehrfachkopf) und Doppelkopfgewinde mit hohen und niedrigen Zähnen unterteilt werden.
4. Terminal Form
Es gibt zwei Arten von Endformen: konisches Ende und flaches Ende. Je nach Verwendungszweck kann das Ende des Drehteils jedoch mit Schneidfunktion aus Nuten, Schlitzen, Einschnitten oder ähnlichen Teilen der Meißelform herausgearbeitet werden. In einigen Normen ist das gleiche der Kegel oder das flache Ende, es gibt auch verschiedene Formen wie das runde Ende.
Entsprechend der Entwicklung und Entwicklung der selbstschneidenden Schrauben gehen wir von folgenden Haupttypen der selbstschneidenden Schrauben aus:
1. Allgemeine selbstschneidende Schraube
Gewinde ist "Schneidgewinde", auch als "Breitzahngewinde" bekannt. Die Oberfläche ist größtenteils galvanisiert.
2. Selbstschneidende und selbstschneidende Schraube
Der Standard unseres Landes heißt "Abstreifende Blechschraube". Das Gewinde ist eine selbstschneidende Schraube oder eine Maschinenschraube, und die Quernut ist ebenfalls vom Typ "H". Es gibt verschiedene Arten von selbstschneidenden und selbstschneidenden Schrauben: selbstschneidende und selbstschneidende Kreuzschlitzschrauben, selbstschneidende und selbstschneidende Kreuzschlitzschrauben mit Senkkopf. Kreuznut-Senkkopf-Schneidschraube, Sechskant-Schneidschraube.
3. Selbstschneidende Extrusionsschraube (selbstschneidende Verriegelungsschraube)
Die Gewinde der Selbstextrusion und der selbstschneidenden Schnecke sind im Allgemeinen Maschinengewinde, die selten selbstschneidende Gewinde verwenden. Um die Verwendung eines automatischen Hochgeschwindigkeits-Montageschlüssels zu gewährleisten, wird im Schraubenschlüsselmodus das Schlitzen im Allgemeinen nicht empfohlen. Der Schraubenquerschnitt der selbstextrudierenden Schneidschraube ist dreieckig. Man nennt es also auch Dreikantschraube.
4. Selbstbohrende und selbstschneidende Schraube (selbstbohrende Schraube)
Das Gewinde der selbstbohrenden und selbstschneidenden Schraube ist selbstschneidend nach chinesischem, deutschem und internationalem Standard. In den ASME- und SAE-Standards ist die selbstbohrende und selbstschneidende BSD-Schraube eine selbstschneidende Schraube, und die selbstbohrende und selbstschneidende CSD-Schraube ist ein Maschinengewinde. Es wird nicht empfohlen, eine selbstbohrende Schneidschraube mit "Schlitz" und "normalem Sechskantkopf" zu verwenden.
5. Metallantriebsschraube (Blechschraube)
Die Gewinde der Metallantriebsschraube sind Mehrkopf- und Spezialgewinde mit einem bestimmten Spiralwinkel. Nur der amerikanische Standard hat eine Metallschraube, nicht jedoch der chinesische und der deutsche Standard.
6. Blechschraube (Trockenbauschraube)
Die weiße Blechschraube des Wallboards besteht aus einem Trompetenkopf, einer Querrille (Typ H) und einem Spezialgewinde mit einem Zahnwinkel von 60 Grad. Die Oberfläche ist überwiegend phosphatiert.
7. Faserplattennägel
Die Querrille ist vom Z-Typ und die Oberflächenbehandlung erfolgt hauptsächlich durch Elektroplattieren. Es gibt verschiedene Arten von Faserplattennägeln: Senkkopf-, Doppel-Senkkopf-Faserplattennagel, Scheibenkopf-, Scheibenflansch- (mit Kissen) Faserplattennagel, Halb-Senkkopf-Flansch- (mit Kissen) Faserplattennagel.
8. Kombinierte selbstschneidende Schraube
Allgemeine weiße Schneidschraube, selbstschneidende weiße Schneidschraube, selbstbohrende Schneidschraube und flache Unterlegscheibe, elastische Unterlegscheibe (einschließlich Federscheibe, elastische Sicherungsscheibe T-förmige Kombination aus selbstschneidender Schraube.
9. Andere selbstschneidende Schraubentypen
Doppelgewindeschneidschraube mit hohen und niedrigen Zähnen, Gewindeschneidschraube mit dicken und feinen Zähnen (mit unterschiedlichen Steigungen), Gewinde beschichtet mit Dichtungsmaterial (tropfenfest), Schneidschraube mit allen Arten von Verbundnut, andere spezielle Saftschneidschraube usw.
Mit einem Wort, es gibt viele Arten von selbstschneidenden Schrauben. Mit der Entwicklung der Produktion und des technologischen Fortschritts, neuen Werkstoffen, neuen Strukturen und neuen Gewindeformen werden auch weiterhin neue Schneidschraubenprodukte entstehen.