China unterstützt Photovoltaikanlage in Pakistan

- Nov 13, 2019-

Chinas Hilfe für Pakistans 4.000 Solar-Photovoltaik-Anlage und die Übergabe des LED-Lichtprojekts fand am 4. April im Hafen von Gwadar statt. Der Präsident des pakistanischen Senats, Sadik Sangilani, und der stellvertretende Direktor der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission Chinas, Ning Jizhen, nahmen an der Zeremonie teil.


Sangilani sagte, Gwadar sei das Tor zu Wohlstand und Entwicklung in Pakistan und ganz Südasien. Der China-Pakistan-Wirtschaftskorridor wird auch in Zukunft Investitionen und Entwicklung nach Pakistan bringen, und Pakistan und die gesamte Region werden davon profitieren. Die Beziehungen zwischen Pakistan und China sind ein gutes Beispiel für die internationale Gemeinschaft und haben einen enormen Beitrag zu Frieden, Stabilität und Wohlstand in der Region geleistet.


Laut Ning Jizhen misst die chinesische Regierung den freundschaftlichen Beziehungen zu Pakistan große Bedeutung bei und hofft, dass das Projekt den Stromverbrauch der lokalen Bevölkerung in Gwadar erheblich verbessern und die Stromsicherheit erhöhen wird. Dies ist auch eine konkrete Manifestation der langjährigen Freundschaft und eingefleischten Freunde Chinas und Pakistans. China ist entschlossen, Pakistan beim Bau und der Entwicklung des Hafens von Gwadar zu unterstützen und wird auch weiterhin daran arbeiten.


Am selben Tag übergab Yao Jing, chinesischer Botschafter in Pakistan, die Lieferungen offiziell an Nasser Khan Kasani, den Vorsitzenden der Hafenbehörde von Gwadar in Pakistan.


Herausgeber: Kiko Lee

E-Mail: kiko@wanhos.com