Finanzierung der US-Regierung für Forschung und Entwicklung von Perowskit-Solarzellen

- Dec 11, 2019-

Das US-Energieministerium kündigte im November F & E-Fördermittel in Höhe von 128 Mio. USD an. Anfang des Monats kündigte es 10,7 Mio. USD an, um die netzgebundene Technologieforschung der American Academy of Electric Power zu unterstützen. Mit dieser Entscheidung werden Mittel zur Unterstützung des Serienproduktionsplans von EMC für effiziente und stabile Perowskit-Photovoltaikmodule bereitgestellt.


In diesem Projekt wird unter Verwendung der vorhandenen Testlinie Eastman Industrial Park in New York der Hochgeschwindigkeitsdruck des gesamten Perowskit-Bauteils auf dünnem, papierähnlichem, flexiblem Glas einschließlich einer transparenten Leiterschicht demonstriert, die normalerweise durch teure Vakuumabscheidungstechnologie vervollständigt wird . Letztendlich wird EMC das gesamte BackbonePV-Perowskit-Modul auf einer kontinuierlichen Hochgeschwindigkeits-Roll-to-Roll-Produktionslinie herstellen.


EMC ist der Ansicht, dass eine neue und skalierbare Technologie zur Herstellung von Photovoltaikmodulen erforderlich ist, um Solarenergie zu einem wichtigen Bestandteil der globalen Energieerzeugung zu machen. Durch das Hochgeschwindigkeitsdruckverfahren von EMC können die Herstellungskosten für Photovoltaikmodule um 95% und der Verkaufspreis für hocheffiziente Module um 50% gesenkt werden. Dank der extrem niedrigen Kosten kann die Gigawatt-Fabrik in den USA und auf der ganzen Welt schnell nachgebaut werden, um den lokalen Anforderungen gerecht zu werden und das Ziel der Branche von 0,02 USD / kWh zu unterstützen.


Das UN-Emissionsziel für 2050 sieht vor, dass es in den nächsten 30 Jahren von derzeit 700 GW Photovoltaikanlagen auf über 16 Terawatt erweitert wird. Um dies zu erreichen, ist es nicht nur auf vorhandene Komponententechnologien angewiesen, sondern es müssen dringend Fertigungsinnovationen wie EMV umgesetzt werden.


Der Finanzierungsplan für das Geschäftsjahr 2019 des Büros für Solartechnologie des Energieministeriums zielt darauf ab, in neue Projekte zu investieren, die Kosten für die Solarstromerzeugung zu senken, die Leistung und Zuverlässigkeit von Photovoltaikzellen, -modulen und -systemen zu verbessern, die Material- und Verarbeitungskosten zu senken und zu arbeiten Förderung der Solarherstellung und von Prozessen, um Solaranlagen an das Stromnetz anpassungsfähiger zu machen. EMC als Vertreter von Perowskit-Photovoltaikanwendungen erhielt diese finanzielle Unterstützung.